Was tun bei Mietbetrug?

Einige  Maßnahmen, die du ergreifen kannst, wenn du betrogen wurdest  oder andere schlechte Erfahrungen gemacht hast…

  1. Melde es der Polizei. Du kannst bei jeder Polizeidienststelle eine „Denuncia“ einreichen. Beachte auch, dass du höchstwahrscheinlich den Polizeibericht für deine Bank und möglicherweise andere Angelegenheiten benötigst.
  2. Melde den Betrug deiner Bank und prüfe, ob Überweisungen rückgängig gemacht werden können.
  3. Stelle sicher, dass du alle Informationen speicherst, die du möglicherweise über die Betrüger hast. Dazu gehören das Exportieren von WhatsApp-/Messenger-/Telegram-/etc-Chats, das Speichern von Profilfotos, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Namen, physischen Adressen, Fotos/Bildern, Videos usw.
  4. Poste deine Erfahrungen in unseren Facebook- und WhatsApp-Gruppen, um zu vermeiden, dass andere auf denselben Betrug hereinfallen. Wir werden die Infos noch weiter verbreiten und dir so gut wie möglich helfen.
  5. Erzähle den Personen, die dich betrogen haben, NICHT was du machst. Du willst sie wahrscheinlich anschreien und bedrohen, aber wad du wirklich willst ist, dass sie weiterhin dieselben Telefonnummern und andere Konten verwenden, damit die Polizei (und wir) eine Chance haben, sie aufzuspüren.
  6. Wenn du der Meinung bist, dass es eine Möglichkeit gibt, rechtliche Schritte einzuleiten, kannst du mit dem kostenlosen Rechtsberatungsdienst der Anwaltskammer von Barcelona anfangen: https://www.icab.es/es/servicios-a-la-ciudadania/justicia-gratuita/servicio-de-orientacion-juridica-puntos-soj/index.html

Ok, und dann noch, was etwas anderes: Solltest du in irgendeiner Form von Belästigungen oder Missbrauch durch Vermieter oder Mitbewohner zum Opfer gefallen sein, schweig bitte nicht! Wenn du nicht zur Polizei gehen willst, kannst du mich oder meine Freundinnen und Admin-Kollegen Vanessa und Meghan kontaktieren, und wir werden dich auf jede erdenkliche Weise helfen und unterstützen… vertraulich natürlich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen